Kondensatableiter

Sie sind hier: Startseite » Produkte » Druckluftaufbereitung » Kondensatableiter

Warum tritt Wasser aus meinem Kompressorsystem aus?

Kondenswasser ist ein natürliches Nebenprodukt bei der Verdichtung von Luft. Die von einem Kompressor erzeugte Wassermenge hängt weitgehend von den Bedingungen am Einlass, der Qualität der Umgebungsluft und dem Druck ab. Einfach gesagt bestimmen die Lufttemperatur, die Feuchtigkeit, die Kompressorgröße und der erforderliche Druck den Wassergehalt, der aus dem Gerät aus- und möglicherweise in die Druckluftleitungen eintritt. Warme und feuchte Luft hat einen höheren Feuchtigkeitsgehalt als kalte Luft, was dazu führt, dass mehr Wasser aus dem Kompressor austritt. Das Wasser kann durch Zusatzgeräte abgeschieden werden: Nachkühler, Kondensatabscheider, Kältetrockner und Adsorptionstrockner. Folglich hängt die Wassermenge, die abgeschieden werden muss, vom Anwendungsbereich der Druckluft ab. Dies wiederum bestimmt, welche Kombination von Kühlern und Trocknern geeignet ist.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.