Prüfungen Druckbehälter

Sie sind hier: Startseite » Service » Prüfungen Druckbehälter

Diese Prüfung können bei Behältern mit geringerem Gefährdungspotential (abhängig vom zulässigen Betriebsdruck und dem Behältervolumen) von einer befähigten Person; bei Behältern mit höherem Gefährdungspotenzial von einer zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS), dies sind u. a. die TÜVs, DEKRA sowie die zugelassenen Prüfstellen von großen Unternehmen, durchgeführt werden.

Um das Unfallrisiko zu verringern und die Anlagensicherheit zu erhöhen müssen Druckbehälter regelmäßig geprüft werden. Unsere Servicetechniker haben die Ausbildung zur befähigten Person absolviert. Somit können wir die Abnahme an Druckluftbehältern durchführen. Falls Ihr Druckluftbehälter ein höheres Gefährdungspotential aufweist, organisieren wir für Sie die komplette Abnahme von der Behältervorbereitung bis zur Abnahme.


Anfrage

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.